Drucken

Blog

25.09.2016 - Blog

Blog

25.09.2016 Uwe Spindler - Frontend überarbeitet

Heute haben wir die Startseite auf eine normale Shopansicht umgestellt. Leider ist unser Anbieter nicht in der Lage, unsere Wünsche soweit zu erfüllen, dass wir ordentlich bei Google gefunden werden können. Man muss immer noch über das normale Menü gehen und die Seiten Verlinkungen werden immer noch dynamsich angezeigt. Sehr bedauerlich, weil eigentlich ist das Shopsystem genau das, wonach wir gesucht haben. Ganz weit vorne auf Google, sind wir mit den Begriffen : Soljanka bestellen, Soljanka kaufen. Bei den Anderen Produkten sieht es hingegen nicht so gut aus. Es fehlen aktuell wohl noch ein paar Rezepte, um die Seite noch interessanter zu machen. Das werden wir demnächst in Angriff nehmen. Mit unserem Lieferdienst sind wir im Moment etwas unglücklich. Eine Umstellung auf DHL wird immer wahrscheinlich. Daher bleibt es aus unserer Sicht spannend. In der Hoffnung, dass das kleine Update gefallen hat, würden wir uns über Ihre nächste Bestellung freuen. Ihr Uwe Spindler.

25.07.2016 Uwe Spindler - Überarbeitung der Versandbedingungen

Neu ist, dass wir unsere Versandbedingungen angepasst haben. es gibt keinen Mindestbestellwert von 25€ mehr und zusätzlich haben wir ab 50€ einen kostenlosen Versand eingerichtet. Damit wird das Einkaufen noch einfacher und günstiger. Die Suchpositionen in Google werden mittlerweile besser, leider sind Sie noch nicht perfekt. Die größten Konkurrenten sind identifiziert und der Druck ist teilweise hoch, dort noch mehr zu machen.

 

13.07.2016 Uwe Spindler - Rostbratwurst auf Eis gelegt

Leider hat uns der Transportdienst ganz schön gelinkt. Nicht nur, dass ein Paket eines Kunden nicht korrekt ausgeliefert worden ist, im Nachhinein stellte sich auch noch raus, dass anscheinend keine Kühlfahrzeuge für den Versand exisiteren. Die Suche nach einem neuen Anbieter, der genau das leistet, was wir fordern, wird wohl noch etwas dauern. Wir hoffen auf Eure Geduld. Es ist gar nicht so einfach einen Webshop zu betreiben. Dafür sind erste Erfolge in Google sichtbar. Wir werden zumindest in Google gefunden und die Webverzeichnisse finden uns langsam relevant. Am Lustigsten fanden wir die Daten von Similarweb, die uns deutschlandweit als 230.000 wichtigste Webseite bezeichnete. Also, wir bleiben dran, Euch die Thüringer Rostbratwurst zu liefern. So schnell wie möglich.


06.07.2016 Uwe Spindler, Ungeduld ist auch keine Tugend

Die Optimierungsarbeiten gehen relativ schleppend voran. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie schwierig so ein Webshop zu handhaben sein kann. Ich frage mich die ganze Zeit... Wie machen das andere Unternehmen. Einfach eine Produktliste hochladen und gut ist? Wenn man den Webshop in der jetzigen Situation betrachtet, ist schon viel passiert, aber wir müssen mindestens noch einmal so viel Kraft und Energie hineinstecken, um für Sie die beste Wurst aus Thüringen liefern zu können. Wir tun alles, um unsere Kunden glücklich zu machen. Wir wollen sie begeistern. Die Jungs von Digital MashUp tun mir schon ein wenig leid, weil die wirklich viel und hart daran mitarbeiten, endlich die Wurst zu Euch zu bringen. Die Entscheidung mit unserem Zuliefer ist immer noch nicht in Gänze gefallen. Also, es bleibt spannend :-)

 

 

Thueringer Roster Grillparty - Rostbratwurst auf dem Grill



02.07.2016 Uwe Spindler, die Thüringer Rostbratwurst fehlt immer noch :-/

Ärgerlich, aber was sollen wir tun. Wir haben von unserem Speditionspartner immer noch keine feste Zusage, dass er die Rostbratwurst in rohem Zustand bei unter <=4°C liefern kann. Diese zusage benötigen wir noch. Am Montag haben wir uns noch einmal unseren Partner einbestellt um mit Ihm die Details zu klären. Wir hoffen, dass wir Euch ab dann auch die echte Thüringer Rostbratwurst anbieten können oder dürfen. Für uns zählt die Qualität - Genau so wie Euch. Solange wir das nicht schriftlich haben, werden wir die Rostbratwurst nicht über unseren Shop verkaufen könen. Derweil haben wir Euch schon einmal ein Bild eingestellt, wie unsere Thüringer Rostbratwürste aussehen - Mhm, da läuft einem schon jetzt das Wasser im Munde zusammen.


23.06.2016 Uwe Spindler, Thüringer Stub'n

Erste Bestellungen sind eingegangen - Sicherlich es gab kleinere Startschwierigkeiten mit unseren Liefer-Partnern aber mittlweile kehrt die erste Routine ein, was natürlich bedeutet, dass wir täglich für Sie noch ein Stückchen mehr Qulität anbieten können und jeden Tag für Sie ein Stück besser werden. Als festem Lieferpartner setzen wir künftig auf UPS. UPS hat uns auch Angeboten, einen Kühlversand anzubieten, was Ihnen es hoffentlich bald ermöglicht, auch unsere frischen Produkte innerhalb von 24 Stunden geliefert bekommen. Sie merken schon, es bleibt spannend und wir lieben es, unseren Kunden den Service zu bieten, den Sie verdienen. Echten Thüringer Service mit Herz.

Thueringer Herz - Wir lieben unsere Kunden


18.06.2016 Uwe Spindler, Thüringer Stub'n

Die Beweggründe, warum wir diesen Shop von der Firma Digital MashUp erstellen lassen haben, war dass unsere Kunden Teilweise vom Tegernsee, vom Bodensee oder vom Ammersee kommen, nur um unsere leckeren Produkte zu essen. Daher haben wir uns überlegt, hier einen Webshop aufzubauen um Ihnen unsere leckeren Thüringer Produkte auch über das Internet verfügbar zu machen. Laut Angabe unseres Dienstleisters war das in der Tat eine Mamutaufgabe. Und glauben Sie uns, verzweifelte IT'ler sind etwas ganz schreckliches.


Einige unserer Kunden sind ja nun auch nicht mehr die jüngsten, dennoch wollen wir einfach für richtig guten Geschmack sorgen. Die Auswahl an Lieferanten aber auch das tägliche Geschäft sind ja bereits Herausforderung. Nun freuen wir uns Ihnen unseren neuen Webshop präsentieren zu können. Unser Partner die EWU (www.eisenberger-wurstwaren.de) sind nicht nur einer der größten Anbieter der größten Anbieter, sondern definitiv auch einer der Leckersten. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit und die künftigen Aufgaben, die der Online-Handel mit sich bringt. Künftig planen wir auch, Ihnen frische Waren anzubieten aber dies ist unter jetzigen Bedingungen noch Zukunftsmusik.


Ihr Uwe